Hilfe

Du benötigst Hilfe zur Einrichtung deines furryfit Aktivitätstracker für Hunde? Hier findest du alle Informationen zum Gerät und zur Smartphoneapp. Solltest du dein Problem nicht mit Hilfe der Informationen lösen können kontaktiere uns (s.u.).

Betriebsanleitung: PDF

Vorraussetzungen für eine Einwandfreie Funktion

Smartphones

Der furryfit – Aktivitätstracker für Hunde funktioniert mit Android und Apple Smartphones unter folgenden Voraussetzungen:

Bluetooth Versionen

Das Smartphone muss Bluetooth 4.0 oder höher besitzen.

Betriebssysteme

Android: Version 5.0 und höher

IOS: Version 7.0 und höher

Inbetriebnahme

Gerät

Öffnen des Gehäuses

Einlegen der Batterie (+, -) / Batteriewechsel

Zur ordnungsgemäßen Funktion muss eine (Knopfzellen-)Batterie der Spezifikation CR2032 benutzt werden.

Bitte beachte: Batterien können schon beim Kauf teilentleert sein! Beim Kauf auf hochwertige Batterien achten und das Produktionsdatum im Auge behalten. Batterien entladen sich über einen längeren Zeitraum von selbst!

Um die Batterie in das Gerät einzulegen muss der Deckel auf der Rückseite geöffnet werden. Der Deckel kann mit einer Münze (50 Cent Stück) ein kleines Stück nach links, bis der Pfeil auf das offene Schloßsymbol zeigt, gedreht werden. Sollte der Deckel sich sehr schwer drehen lassen, hilft oft ein wenig Vaseline o.ä. auf der Gehäuseinnenseite/der Dichtung. Danach kann der Deckel mit Hilfe des Fingernagels (oder anderem spitzen Gegenstand) an der gegenüberliegenden Kerbe herausgehebelt werden.

Jetzt kann die Batterie seitlich in die Elektronik eingeschoben werden. Achte darauf, das die Seite mit „+“ nach oben zeigt (glatte Seite).

! WICHTIG !

Nach dem Batteriewechsel müssen zum Starten einer neuen Messung die alten Daten erst abgerufen werden! Also „aktualisiere“ / rufe direkt nach dem Wechsel der Batterie die verbliebenen Daten von deinem Gerät ab.

! WICHTIG !

Hier kannst du das Einlegen der Batterie noch einmal genauer anschauen: Einlegen Batterie

furryfit batteriewechsel

 

Anbringen am Hund

Der furryfit – Aktivitätstracker für Hunde passt, dank des simplen Mechanismuses, an so gut wie jedes Halsband. Am besten funktioniert das Anbringen des Gerätes, wenn das Halsband nicht am Hund ist. Lege den Tracker auf das Halsband und hake das Gummi in einen der Haken ein. Danach ziehst du das Gummi hinter dem Halsband entlang und hakst das ander Ende des Gummis in den gegenüberliegenden Haken ein.

furryfit Halsband

 

App

Herunterladen/Installieren der App

Die furryfit smartphoneapps gibt es für Android und IOS.

Unter folgenden Links kannst du diese herunterladen:

Für Android: Android App

Für IOS: IOS APP

 

Registrieren

Hast du die Smartphoenapp für dein Betriebssystem installiert, musst du dich nach dem Öffnen der App registrieren. Hierfür musst du deinen Namen angeben und wenn du möchtest ein Bild von dir hochladen. Zusätzlich musst du eine Emailadresse angeben auf die du Zugriff hast und ein Passwort festlegen. An die angegebene Adresse schicken wir dir eine Bestätigungsemail und falls du ein Mal dein Passwort vergessen hast, einen Link zum Erstellen eines neuen Passwortes.

Hier ein Video wie du dich registrierst ein Profil für deinen Hund erstellst und dein Gerät verbindest:

Bestätigungsmail

Hast du dich erfolgreich registriert bekommst du eine Email von uns um dein Konto zu bestätigen. Bitte überprüfe auch den Spamverdachtsordner deines Emailprogrammes. Klicke auf den Link in unserer Email um dein Konto zu bestätigen.

Profile erstellen

Hast du dich erfolgreich registriert kannst du mit dem Erstellen des Profils für deinen Hund beginnen. Bitte fülle das Profil so gut wie möglich aus, nur so können die Daten in der App genau berechnet werden. Solltest du einen Mischling haben wähle bei Rasse bitte die dominante Rasse oder die physiologisch/körperlich am Besten passende Rasse aus.

Mit Gerät verbinden

Hast du das Profil erfolgreich ausgefüllt, gilt es einen furryfit-Tracker in deinem Hundeprofil zu verbinden (zu zuordnen). Lege den furryfit-Tracker neben dein Smartphone. Schalte das Bluetooth deines Telefons ein und Klicke auf  „Gerät verbinden“. Jetzt sollte dein Tracker nach kurzer Suche auftauchen (furryfit-XXX). Klicke auf das Gerät welches du dem Hund zuordnen möchtest. Das Gerät wird jetzt verbunden.

Findest du kein Gerät, überprüfe: Ob du Bluetooth an hast, die Batterie ausreichend geladen ist, dein Telefon die Voraussetzungen (oben) erfüllt.

Zweites, weiteres Gerät verbinden

Hast du mehrer furryfit-Tracker und Hunde/Hundeprofile musst du die Prozedur noch einmal durchführen. Damit du nicht das gleiche Gerät einem anderen Hundeprofil/Hund zuordnest lege den bereits verbundenen Tracker des ersten Hundes außerhalb der Bluetooth Reichweite deines Telefons ab. Alternativ kannst du auch die Batterie des bereits verbundenen Gerätes herausnehmen. So erscheint nur noch das zweite/unverbundene Gerät in der Liste.

(Zukünftig: Geräte mit Deckel nach oben auf den Tisch legen -> nicht sichtbar für Telefon / nicht mehr zu verbinden)

Benutzung

Auswahl des Hundes (für den Daten/ Gerät verbunden werden soll)

Hat dein Hund das Gerät bereits eine Zeit lang getragen kannst du die Daten vom Gerät abrufen. Achte darauf bei welchem Hund du die Daten abrufen möchtest. Es werden nur die Daten von dem Gerät abgerufen für den Hund gerade die Statistiken aktiv sind. Um Daten eines deiner anderen Geräte/Hunde abzurufen wechsele zu erst das Hundeprofil. Hierfür klicke auf den Namen des Hundes, danach erscheinen alle deine Hunde. Klicke bei dem Hund den du auswählen möchtest auf das Symbol unten Links (gegenüber des Symboles(Stift) zum Bearbeiten des Profiles).

Verbinden mit dem Gerät

Voraussetzungen

Damit das Verbinden/Herunterladen der Daten einwandfrei funktioniert sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  1. Bluetooth am Telefon ist an
  2. Die Batterie ist noch voll
  3. Das Gerät befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Smartphone

Herunterladen der Daten

Daten aktualisieren

Zum Abrufen neuer Daten sollte dein Hund in unmittelbarer Nähe zum Smartphone sein. Hast du einen hibbeligen Hund der viel herumläuft nimm das Gerät zum aktualisieren ab, damit die Verbindung nicht unterbrochen wird. Um aktuelle Daten vom Gerät abzurufen klicke oben rechts auf das „aktualisieren“ Symbol (runder Pfeil).

update data furryfit

 

Die Darstellungen/Auswertungen

Graph-Ansichten auswählen (Tag, Woche, Monat)

Du kannst ganz einfach zwischen Tages-(Standard), Wochen- und Monatsübersicht wechseln. Tippe dafür auf „Tag“, „Woche“ oder „Monat“.

Hundeapp furryfit

Ruhezeiten

Die Ruhezeiten sind nicht gleichzusetzen mit Schlaf! Die Ruhezeiten sind die Zeiten an denen dein Hund ruht oder schläft. Also all die Zeit in der er nicht besonders aktiv ist. Dies ist in der Regel der größte Teil des Tages. Wie viel Ruhe ein Hund haben sollte kannst du hier nachlesen: Ruhezeiten Hund.

Auch bei der Ruhezeiten-Ansicht kannst du zwischen Tages-, Wochen und Monatsansicht wechseln.

ruhezeit hund app

 

Kalorienberechnung

Die Kalorien berechnen sich nach den Angaben in deinem Profil wie Rasse (bei Mischlingen nach dominanter Rasse), Alter und Gewicht etc. sowie der Aktivität, die dein Hund hatte. Somit ist der furryfit Tracker momentan die genaueste Methode die Kalorien deines Hundes zu berechnen.

Die oberen Werte zeigen die aktuell verbrauchten Kalorien aufgeteilt in Grundumsatz und Aktivitäskalorien. Die unteren Werte zeigen dir mögliche Idealwerte für einen Hund deiner Rasse. Wie viel Futter braucht ein Hund?

Auch bei der Kalorienansicht kannst du zwischen Tages-, Wochen und Monatsansicht wechseln.

furryfit kalorien

 

Tagesziel

Das Tagesziel gibt dir einen Überblick ob du deinen Hund genügend auslastest. Tippst du auf das Tagesziel/ runde Bild deines Hundes erscheint eine kurze Nachricht, probier es aus! Das Tagesziel passt sich mit der Zeit an das Leben von Euch an. Also um so länger dein Hund den Tracker trägt desto besser passen sich alle Daten an.

Tagesziel Hund

 

Tapsis

Tapsis sind die Punkte die du und dein Hund erreichen könnt, wenn ihr ein gesundes ausgewogenes Leben führt. Die Tapsis sind somit nicht wie man glauben könnte Schritte die dein Hund gemacht hat sondern sie sind der Gesundheitsindex deines Hundes.

Er setzt sich aus Aktivität als auch Ruhezeiten zusammen. Für ein gesundes Hundeleben ist es wichtig , dass Aktivität und Ruhezeiten in einem guten Verhältnis zueinander stehen.

 

Geräteverkauf

Bei einem Geräteverkauf oder dem Zuordnen deines furryfit-Trackers zu einem neuen Smartphone, musst du den Tracker vorerst im Profil des Hundes löschen. Dafür navigiere in das Profil deines Hundes und wähle bearbeiten. Im untersten Punkt „Gerät“ siehst du den Namen des Trackers. Um Ihn vom Profil zu trennen/löschen „klicke“ auf den Namen UND speichere das Profil ab.

furryfit device profil

 

Webinterface

Das Webinterface unter anderem für den Tierarzt, kommt in einem der nächsten Updates.

Einloggen

Navigation/Darstellungen (gif)

Tierarzt/Familienfreigabe

Nutzer hinzufügen/verwalten/löschen

 

Fehlerbehebung

Das Gerät lässt sich nicht verbinden

Lässt sich dein Gerät nicht verbinden oder taucht es nicht in der Liste der Geräte auf überprüfe folgendes:

  1. Bluetooth am Telefon ist an
  2. Die Batterie ist noch voll
  3. Das Gerät befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Smartphone
  4. Dein Smartphone wird unterstützt (siehe oben)
  5. Dein Betriebssytem wird unterstützt (siehe oben)

Das Gerät wird nicht gefunden

  1. Bluetooth am Telefon ist an
  2. Die Batterie ist noch voll
  3. Das Gerät befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Smartphone

Um zu überprüfen ob das Gerät überhaupt sichtbar/an ist, lade dir die “ Bluetooth Scanner App“ herunter. Taucht das Gerät auch dort nicht bei den Geräten auf ist entweder die Batterie leer (auch neue Batterien können leer sein – Produktionsdatum beachten!) oder es ist defekt.

Sollte das Gerät defekt sein kontaktiere uns – support@furryfit.de / Support

Batterie leer/wechseln

Wie du die Batterie wechselst kannst du im Abschnitt “ Einlegen der Batterie “ (oben) nachlesen.

Oder du schaust dir das Video dazu an: Einlegen Batterie

„Bluetoothadapter nicht erkannt“

Diese Meldung kann kommen, falls das Bluetooth am Smartphone nicht eingeschaltet ist.

Alternativ kann aber auch ein update oder alte Androidversion Probleme bereiten. Dann kannst du folgendes ausprobieren:

Lösche den Cache der App auf deinem Android-Smartphone: Einstellungen > Apps > furryfit > Speicher > Cache löschen (wenn das nicht hilft auch einmal die „Daten“ löschen)

 

 

Du hast noch keinen furryfit – Aktivitätstracker für Hunde / Fitnesshalsband ? Dann hier entlang: furryfit – Tracker 

 

 

 

 

 

Spondylose beim Hund

Spondylose (Spondylarthrose oder auch Spondylosis deformans) ist eine degenerative Veränderung der Wirbelsäule. Durch geschädigte Knorpelflächen oder geschwächte Sehnen und Bänder reagiert der Körper indem er die knöchernen Anteile der Wirbelkörper verdichtet.

Entstehung Spondylose beim Hund

Spondylose entsteht immer dann wenn der Bewegungsapparat beziehungsweise die Bänder und Sehnen geschwächt sind und sie den Körper nicht mehr ausreichend stabilisieren können.

Der Organismus des Hundes versucht sich daraufhin selbst zu helfen. Dies macht er in dem er die Knochen der Wirbelkörper verdichtet und so genannte Spangen bildet. Diese knöchernen Neubildungen (Spondylophyten) können sogar ganz neue Verbindungen zwischen Wirbelkörpern ausbilden. Durch diese Veränderungen und Neubildungen können Nerven abgedrückt oder Gelenke aufgerieben werden wodurch der Hund mitunter starke Schmerzen erleiden kann. Hier spricht man dann auch von der Spondylarthrose, da die Merkmale einer Arthrose gegeben sind. (Blogbeitrag: Gelenkprobleme beim Hund)

 

Ursachen Spondylose

Ursachen für eine Spondylose beim Hund kann vieles sein. Häufig betroffen sind große und schwere Hunderassen wie Molosser. Dies hat oft genetische Gründe wie das schlecht ausgebildete Stützbindegewebe. Ebenso ist ein häufiger Grund die ausgiebige Belastung vor allem auch in jungen Jahren. So sind Hunde die lange Zeit ihres Lebens Sport gemacht haben oder im Dienst standen besonders gefährdet an

Hundetracker jetzt bestellen!

Spondylose zu erkranken. Allgemein kann man sagen, dass Hunde die besonders oder übermäßig aktiv sind größere Gefahr laufen an Spondylose zu erkranken. Somit kann es nicht Schaden es auch einmal etwas ruhiger angehen zu lassen. Eine weitere Ursache kann wie bei vielen anderen Erkrankungen auch ein Übergewicht des Hundes sein. Das Übergewicht belastet den Bewegungsapparat unnötig und fördert somit eine Spondylose zusätzlich.

Die Aktivität und Ruhezeiten langfristig im Blick behalten kannst du mit unserem Aktivitätstracker für Hunde.

Symptome Spondylose beim Hund

Es gibt eine Vielzahl an Symptomen, die aber nicht unbedingt alle gleichzeitig auftreten müssen. So gibt es auch Hunde die nur wenige Symptome der unten genannten zeigen und andere die fast alle Symptome einer Spondyloseerkrankung zeigen. Die Symptome treten oft auch in Schüben auf was sehr trügerisch ist, da man denkt der Hund wäre wieder gesund, was er aber nicht ist. Bei einem Schub der mit starken Schmerzen für den Hund verbunden ist, sollte man auf jeden Fall zum Tierarzt gehen um dem Hund Linderung zu verschaffen!

Die häufigsten Symptome sind:

  1. Berührungs- und Druckempfindlichkeit am Rücken
  2. Steifer Rücken
  3. Komische Gangart
  4. Rückenschmerzen (oft verwechselt mit Bauchschmerzen)
  5. Rüden heben ihr Bein nicht mehr
  6. Aufstehen bereitet Schmerzen
  7. Treppen laufen schmerzhaft
  8. Hund will nicht mehr ins Auto springen

 

Spondylose beim Hund was tun?

Hat der eigene Hund Spondylose gilt es als Erstes herauszufinden welchen Grad der Erkrankung er hat. Hierzu gibt es eine 5-stufige Einteilung:

Spondylose-Grade:

0 – keine Symptome

1 – Erste Knochenzacken an der Wirbelsäule vorhanden

3 – Knochenzangen ohne „Brückenbildung“

4 – Knochenzangen mit isolierten „Brücken“

5 – Bereits geschlossene Knochenplatten ausgebildet

 

Es gibt auch Nahrungsergänzungsmittel, die die Gelenke unterstützen und gerade auch für ältere Hunde oft genutzt werden.

Therapie bei Spondylose

Es gibt keine Heilung für Spondylose beim Hund somit sollte man sich auf die Behandlung/Linderung der Symptome konzentrieren. Im Fokus sollte die Schmerzbehandlung stehen um dem Hund das Leben so angenehm wie möglich zu gestalten. Wie immer bei der Gabe von Schmerzmitteln gerade in großen Mengen

Bild Physio Hund

Physiotherapie mit Hund.

und über einen langen Zeitraum ist zu beachten, dass es dadurch zu Magenproblemen kommen kann. Des Weiteren sollte man die bei Spondylose oft auftauchenden Entzündungen behandeln. Spondylose ist im Übrigen nicht operabel. Das Fortschreiten der Erkrankung kann aber zum Beispiel mit Physiotherapie verhindert/verlangsamt werden. Die Physiotherapie sorgt dafür, dass die Muskeln stark genug sind/werden um den Bewegungsapparat zu stützen, womit der Körper keine weiteren Verknöcherungen mehr Bilden muss.

 

Spondylose beim Hund vorbeugen

Wie kann man die Erkrankung beim Hund verhindern oder das Risiko mindern?

Man sollte vor allem Überlastungen gerade in jungen Jahren verhindern. Besitzer großer und genetisch vorbelasteter Rassen wie Molosser oder Boxer sollten die fünf untenstehenden Tipps besonders beachten um dem Hund ein unbeschwertes Leben zu ermöglichen. Auch das Treppensteigen oder das Springen ins Auto sollte vermieden werden. Beim Umzug mit Hund sollte man auch beachten eine Wohnung im Erdgeschoss zu wählen damit der Hund nicht unnötig viele Treppen steigen muss.

 

5 Tipps zur Vorbeugung von Spondylose:

  1. Übergewicht vermeiden!
  2. Springen ins/aus dem Auto vermeiden (Einstiegshilfen)
  3. Treppenlaufen so weit möglich vermeiden
  4. Nahrungsergänzungen wie Grünlippmuschelpulver nutzen
  5. Physiotherapie zum Stärken der Muskulatur

Fazit:

Spondylose ist eine nicht zu operierende Erkrankung der Wirbelsäule. Es gibt Hunde die genetisch vorbelastet sind, wie zum Beispiel Molosser. Ebenso sind hibbelige oder stark sportlich geführte Hunde dem Risiko einer Erkrankung ausgesetzt. Physiotherapie und die Vermeidung besonderer Belastungen können helfen eine Spondyloseerkrankung zu vermeiden.

 

Masih Samin Hundeverhaltenstherapeut

Du möchtest mehr über Masih Samin den Hundeflüsterer aus Köln erfahren? Lese unseren Blogartikel dazu.

Wer ist Masih Samin?

Masih Samin ist ein zertifizierter Hundeverhaltenstherapeuth – Hundepsychologe aus Köln. Ursprünglich aus Afghanistan setzt er sich, neben seiner therapeutischen Hundearbeit, auch besonders für Hunde aus dem Tierschutz ein und hilft neben der Vermittlung auch bei der Eingliederung der Hunde in ihre neuen Familien. Masih hat selbst 8 Hunde masihsaminverschiedenster Größe, Rasse und Temperament. Wenn man ihn mit seinen Vierbeinern sieht ist sofort klar, dass er eine besondere Bindung zu seinen Hunden hat und jeden Charakter für sich versteht. Ihm ist es wichtig, dass die Hunde eine Führungsperson haben die Regeln aufstellt in denen sich die Hunde dann mit ihren Charakteren frei entfalten können als Grundlage dafür bedarf es allerdings einer tiefen Bindung und Verständnis für das Tier.

Unsere Begegnung mit Masih Samin

Wir haben Masih Samin das erste Mal im August 2017 getroffen und waren sofort begeistert von seinem Umgang mit den Vierbeinern. Für unser Crowdfundingvideo hat er genau auf den Punkt gebracht, wie auch die physiologische Situation in das Verhalten eines Hundes einfließt. Aber hört selbst:

[fusion_youtube id=“https://www.youtube.com/watch?v=U5dXUgiUAJA“ alignment=““ width=““ height=““ autoplay=“false“ api_params=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““][/fusion_youtube]

Buch von Masih Samin

2018 hat Masih Samin ein Buch/Ratgeber zur Kommunikation mit Hunden herausgebracht. In diesem Buch ist die Liebe zu den Hunden und die von ihm praktizierte Kommunikation auf Augenhöhe super zu erkennen. Er gibt einige Lösungsansätze um mit bestimmten Situationen wie zum Beispiel die Angst vor Alltagssituationen mit seinem Hund umzugehen. Ein tolles Buch mit praktischen Lösungsansätzen für das Zusammenleben mit seinem Vierbeiner. Das Buch „Sei höflich zu deinem Hund!: Kommunikation auf Augenhöhe.“ gibt es als Taschenbuch oder Digitale-Ausgabe.

 

Fernsehshow mit Masih Samin

In der Ducutainment-Reihe „Projekt Superhund – Helfer auf vier Pfoten“ auf dem Privatsender Sat1 sucht der Hundetrainer Masih Samin zusammen mit Sabine Hulsebosch Hunde für Besitzer, die auf Hilfe angewiesen sind. Das tolle daran die Hunde kommen nicht aus einer speziellen Zucht, sondern aus dem Tierheim oder sie sind ehemalige Straßenhunde. Ob in diesen Hunden tatsächlich Superhunde schlummern und sie ihren neuen auf Hilfe angewiesenen Besitzern helfen können, könnt ihr Sonntags abends auf Sat1 sehen.

Masih Samin live

Masih Samins erste Liveshow im Gloria Theater in Köln war ein voller Erfolg (komplett ausverkauft) und deswegen gibt es auch noch weitere Liveshows mit ihm.

Masih Samin live in:

  •  Leipzig – 09.05.2018
  •  Essen – 10.05.2018
  •  Offenbach – 11.05.2018
  •  München – 12.05.2018
  •  Stuttgart – 13.05.2018
  •  Hamburg – 22.05.2018
  •  Hannover – 23.05.2018
  •  Berlin – 24.05.2018

Tickets für Masih Samins Shows „Sitz! Platz! Vielleicht?“ bekommt ihr bei www.eventim.de

Folgt Masih auch auf seinen socialmedia Kanälen um mehr über ihn zu erfahren. Masih auf Facebook, auf Instagram

Webseite von Masih Samin: www.masih-samin.de

Kangal Rasseporträt

Du möchtest mehr über den Kangal Hund erfahren? Alle wichtigen Infos findest du in unserem Blogartikel!

Der Kangal im Rasseporträt

Der Kangal (türkischer Hirtenhund) ist eine große von der FCI anerkannte Hunderasse. Der Kangal stammt ursprünglich aus der Region Sivas und Ostanatolien. Der ursprüngliche Name der Rasse ist Karabasch was auf Türkisch so viel wie Schwarzkopf bedeutet. Dies ist durch die prägnante schwarze Maske des Kangal zu erklären. Bekannt ist die Rasse vor allem als Herdenschutzhund wozu sie auch heute noch genutzt wird. Der Kangal wurde aber auch Mitte der siebziger Jahre militärisch ausgebildet und auch entsprechend eingesetzt.

  1. Größe: 65cm -80cm
  2. Gewicht: 40kg -70kg
  3. Fellfarbe: Hellbraun, hellgrau
  4. Markenzeichen: Schwarze „Maske“
  5. Herkunft: Ostanatolien
  6. Wesen des Kangal

Ein Hund dieser Rasse ist nicht leicht zu führen, was vor allem darauf zurückzuführen ist, dass der Kangal als Herdenschutzhund in seiner Heimat auf eine Selbstversorgung angewiesen ist. Dies hat einen hohen Jagdtrieb zur Folge. Er ist zudem sehr intelligent und eher unverträglich gegenüber anderen Hunden, was die Haltung in Deutschland recht schwierig macht. Viele Kangal Hunde werden bei ihrer Schafsherde großgezogen womit sie diese dann auch im Ernstfall mit ihrem Leben vor Wölfen oder ähnlichem beschützen. Trotz allem ist der Kangal ein sehr besonnener Hund, der durch seine hohe Selbstständigkeit auch eigene Entscheidungen trifft. Seine Verteidigungsbereitschaft ist stark ausgeprägt. Dennoch droht er ausgiebig bevor er die vermeintliche Bedrohung angreift.

All diese Punkte machen die Haltung gerade in Deutschland nicht einfach. Hinzu kommt, dass ein Kangal ein Maß an Auslastung benötigt, welches zum Beispiel in einer Stadt so gut wie gar nicht zu erfüllen ist.

Auslastung

Ein Kangal ist ohne Frage am besten bei seiner Herde aufgehoben. Hier ist er geistig wie körperlich ausreichend ausgelastet. Diese „künstlich“ nachzuempfinden ist eher schwer. Durch seine Größe und sein Gewicht ist er nicht für den klassischen Hundesport geeignet. So sollte neben der allgemeinen körperlichen Auslastung durch Spaziergänge auch für ausreichend geistige Beschäftigung gesorgt werden.

Aussehen

Der Kangal ist wie bereits beschrieben ein großer Hund und kann eine Widerristhöhe von 65cm-80cm erreichen. Für seine Fellfarbe (meist hellbraun bis hellgrau) gibt es keine festen Vorgaben einzig die schwarze Maske ist kennzeichnend für einen Kangal. Durch das Leben bei der Herde hat er eine dichte Unterwolle, die ihn vor Kälte schützt. Trotz seiner Größe und der Verwandtschaft zu den Molossern ist ein Kangal kein sehr massiver oder breit gebauter Hund. Was auch daran liegt, dass er noch zum Großteil eine Nutzrasse geblieben ist.

 

Haltung

Ein Kangal ist es in seiner Heimat gewohnt das ganze Jahr über bei seiner Herde zu verbringen. Dies macht ihn sehr genügsam. Er hat keine großen Ansprüche an besonderes Futter, Spielzeug oder sonst typische Hundeaccesoires. Wichtig ist dem Kangal, dass er ein großes Areal hat auf dem er seinem Schutztrieb nachgehen kann. Durch seine Größe und die ausgeprägten Triebe ist es wichtig, dass man um sein Grundstück einen stabilen Zaun oder ähnliches hat. Der Kangal braucht einen „Rudelführer“ also eine Person die ihm klar und für ihn verständlich vorgibt wie er sich zu verhalten hat. Ohne gute Führung kann ein Kangal gefährlich für die Familie oder auch anderer Hunde werden. Neben der richtigen Führung ist auch eine gute Bindung zu seiner Bezugsperson wichtig. Werden diese Dinge beachtet lässt sich auch so ein großer und triebstarker Hund gut führen. Er beschützt selbstständig sein Revier oder seine Familie und ist meist skeptisch gegenüber anderen Menschen und Hunden.

Der Kangal steht aufgrund seiner eher schweren Führigkeit und der nicht wirklich artgerechten Haltung in Städten auf vielen so genannten „listen“ für gefährliche Hunde. Aufgrund der dadurch höheren Steuern und dem sowieso höheren Futterbedarf ist der Kangal im Unterhalt ein nicht gerade günstiger Hund. Er braucht nicht nur Aufmerksamkeit und Training sondern auch sonst von allem ein wenig mehr.

 

Gesundheit

Dadurch, dass der Kangal eine noch ziemlich ursprüngliche Rasse ist, ist er im Gegensatz zu anderen Hunderassen gesund und nicht überzüchtet. Allerdings hat auch der Kangal die üblichen Probleme der großen Rassen wie die Gefahr an Dysplasien zu erkranken oder eine Magendrehung zu bekommen. Pflegetechnisch ist er ein sehr einfacher Hund und bedarf keiner besonderen Pflege durch den Besitzer. Wird der Kangal ursprünglich als Herdenschutzhund gehalten ist die Gefahr von Wurmbefall durch die Herden und Wildtiere erhöht.

 

Kangal zum Schutz vor Wölfen

Eignet sich der Kangal zum Schutz vor Wölfen? Im Allgemeinen schon wobei man beachten sollte, dass in seiner Heimat oft mehrere Hunde eine Herde bewachen und sie ein großes Areal im Auge behalten müssen. Im dichtbesiedelten Deutschland wird der Einsatz von Herdenschutzhunden kontrovers diskutiert. Zum einen kann er gerade Schäfer vor dem Angriff eines Wolfes auf seine Herde schützen, zum anderen besteht die Gefahr vor unwissenden Spaziergängern die eventuell versuchen den eher argwöhnischen Kangal anzulocken.

Hundenamen männlich und weiblich

Du suchst einen Namen für deinen Hund? Die beliebtesten findest du in unserem Blogartikel + PDF Downloadliste mit Hundenamen.

Die beliebtesten und schönsten weiblichen und männlichen Hundenamen

Der Welpe zieht bald ein und nun muss ein Name her. Die Namen vom Züchter können oftmals sehr ausgefallen sein und die meisten Hundeeltern möchten Ihrem neuen Familienmitglied einen individuellen Namen geben. Wie findet man nun einen schönen weiblichen oder männlichen Hundenamen? Wir zeigen euch hier die beliebtesten Hundenamen sowie eine Liste an Namen für Hunde aus denen ihr auswählen könnt.

Die 5 beliebtesten männlichen Hundenamen

Für Rüden und somit männliche Hunde haben sich ein paar Hundenamen herauskristallisiert, die in den letzten Jahren sehr beliebt waren. Neben Sammy und Max hat wahrscheinlich schon jeder einmal den Namen Rocky auf der Hundewiese vernommen.

  1. Sammy
  2. Rocky
  3. Balu
  4. Max
  5. Jack

 

Die 5 beliebtesten weiblichen Hundenamen

Welche weiblichen Hunde Namen sind besonders beliebt? Hier hört man besonders häufig Namen wie Kira, Luna oder Lucy. Tatsächlich kennen auch wir 2 Hunde die einen dieser Namen tragen.

  1. Kira
  2. Bella
  3. Lucy
  4. Luna
  5. Lilly

 

Warum sind bestimmte Namen beliebter als andere?

Hundenamen unterliegen wie auch Namen für Kinder bestimmten Trends. So kann es sein, dass manche Namen nach ein paar Jahren nicht mehr so beliebt sind und dafür andere Namen in den Top 5 Hundenamen zu sehen sind. So weiß wohl jeder, dass früher Namen wie Rex oder Bello sehr beliebt waren. Ebenso können TV Serien oder Filme zu einem Namenshype bei Hunden beitragen. Denken wir nur an den Film „Ein Hund namens Beethoven“, „Marley“, oder auch „Lassy“ alle diese Filme haben nicht nur dazu geführt, dass bestimmte Hunderassen beliebter wurden , sondern auch, dass diese Hundenamen öfter vergeben wurden.

Wie finde ich den richtigen Hundenamen?

Die Auswahl eines Hundenamens ist gar nicht so einfach. Es gibt einiges zu beachten und zusätzlich gibt es sehr viele schöne Namen. Als allererstes solltet ihr schauen, dass euch der Name gut gefällt, schließlich werdet ihr ihn oft benutzen und zum Beispiel von anderen Familienmitgliedern zu hören  bekommen.

Was ist beim Hundenamen zu beachten?

Der Name sollte keine Ähnlichkeit mit einem zukünftigen Kommando haben, da dies den Hund verwirren und das Training erschweren kann.

Am besten sind kurze prägnante Namen mit nicht mehr als zwei Silben und harten Anfangsbuchstaben. Die harten Anfangsbuchstaben wie k, sch, ch, etc. sorgen dafür, dass der Name zum Beispiel aus dem normalen menschlichen Redefluss heraussticht und zudem sind sie für den Hund deutlicher zu hören. Ebenso wie Kommandos in der Regel eine Silbe haben, ist es hilfreich wenn der Name sich für den Hund ebenso einfach einprägen lässt.

  1. Wenige Silben
  2. Kurz und prägnant
  3. Für den Hund gut verständlich
  4. Keine Ähnlichkeit mit Kommandos
  5. Harte Anfangsbuchstaben

Bei allen Tipps solltet ihr aber immer den Namen nehmen der euch auch gefällt. Ein Hund schafft es auch auf „schwierigere“ Namen zu hören.

Hundenamen als PDF downloaden

Hier geht es zu unserer PDF mit männlichen und weiblichen: Hundenamen

Dem Hund einen neuen Namen geben?

Manchmal gibt es die Situation, dass ein Hund umbenannt werden soll. Hierfür kann es verschiedenste Gründe geben. Möglicherweise kommt der Hund aus dem ausländischen Tierschutz und man kann den Namen womöglich gar nicht richtig aussprechen. Oder der Vorbesitzer hat einfach keinen schönen oder respektvollen Namen für den Hund ausgesucht. Ist es möglich den Namen eines Hundes nachträglich zu ändern? Auf jeden Fall! Man sollte sich aber bewusst machen, dass der neue Name bei einem erwachsenen Hund nicht so schnell beigebracht ist wie bei einem Welpen. Den neuen Namen kann man, wie auch ein Kommando, mit langfristigem Training neu erlernen und festigen.

Wir haben euch eine Liste an Hundenamen zum kostenlosen Download in unserem Downloadbereich bereitgestellt. Hier könnt ihr nach männlichen und weiblichen Hundenamen stöbern oder diese als Anhaltspunkt für eigene Fantasienamen nehmen.

 

 

Wie viel Futter braucht mein Hund?

Aktivitätstracker für Hunde ein Anwendungsbeispiel – Futter und Kalorienmenge

Wieviel Futter braucht dein Hund und wie kann dir der furryfit-Aktivitätstracker für Hunde helfen?

Fast 50% aller Hunde sind übergewichtig – auch in Deutschland. Wir lieben unsere Hunde und das manchmal etwas zu viel. Dies bedeutet in der Regel unser vierbeiniges Familienmitglied bekommt zu viel Futter oder zu wenig Bewegung. Welche Auswirkungen dies haben kann und wie man erkennt ob der eigene Hund zu dick ist, haben wir schon einmal in unserem Blogartikel über übergewichtige Hunde zusammengefasst.

Aber warum lassen wir es zu, dass unsere so geliebten Familienmitglieder eine geringere Lebensqualität und Lebenserwartung haben? Oft wird die Tierliebe missverstanden und der unwiderstehliche „Hundeblick“ wird mit der zusätzlichen Gabe von Leckerlies belohnt. Bei Menschen erkennt man Adipositas oft sofort, bei einem Hund kaschiert das häufig üppige Fell ein vorliegendes Übergewicht jedoch häufig. Wenn man dem Hund sein Übergewicht bereits ansieht, ist seine Lebensqualität bereits nachhaltig beeinträchtigt.

Wieviel Futter sollte ich also meinem Hund geben?

Ein sehr guter Anhaltspunkt ist die Empfehlung auf dem Etikett des Futters. Was dort aber oft nicht beachtet wir, ist dass die Aktivität des individuellen Hundes doch recht unterschiedlich ist. So kann der Unterschied von einem wenig aktiven zu einem sportlichen Hund zu einer doppelt so hohen Futterempfehlung führen. Die Grundregel im Hinterkopf zu behalten, dass ein aktiver Hund mehr Energie benötigt als ein inaktiver Hund kann also schon einmal nicht schaden. Mit unserer App und dem furryfit Hundetracker könnt ihr den Energie/Kalorienverbrauch eures Hundes immer überprüfen. Zusätzlich haben wir einen kostenlosen Kalorienrechner für Hundefutter eingerichtet: Kalorien des Hundefutters berechnen . Hier müsst Ihr nur alle Inhaltsstoffe eingeben und schon wisst Ihr wie viel Kalorien das Futter tatsächlich enthält.

[fusion_button link=“https://furryfit.de/shop“ title=““ target=“_self“ link_attributes=““ alignment=“center“ modal=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ color=“default“ button_gradient_top_color=““ button_gradient_bottom_color=““ button_gradient_top_color_hover=““ button_gradient_bottom_color_hover=““ accent_color=““ accent_hover_color=““ type=““ bevel_color=““ border_width=““ size=““ stretch=“default“ shape=“pill“ icon=““ icon_position=“left“ icon_divider=“no“ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““]Jetzt bestellen![/fusion_button]

Wie kann der furryfit-Tracker helfen?

Wir haben uns lange mit der Energieberechnung und den entsprechenden Formeln beschäftigt. Zusammen mit Tierärzten haben wir es geschafft den Energieverbrauch an die tatsächliche Aktivität des individuellen Hundes zu koppeln. Dank dieser innovativen Möglichkeit den Energieverbrauch zu messen, könnt ihr jetzt das Futter genauer auf die Lebenssituation eures Hundes ausrichten. Viele Hundefutter haben schon Kalorienangaben aufgedruckt, für die BARFer unter euch haben wir einen Kalorienrechner für viele Zutaten im BARF-Futter erstellt.

Wie kann furryfit bei einer Diät helfen?

Mit dem furryfit-Tracker könnt ihr – zusammen mit eurem Tierarzt – den Ist-Zustand und die tägliche Aktivität eures Hundes überprüfen. Daraufhin sollte euer Tierarzt das Idealgewicht des Hundes bestimmen. Ist die Anamnese abgeschlossen,  ist es wichtig die Kalorienverbrennung  eures Vierbeiners über einige Wochen zu überwachen. Wenn euer Hund abnehmen soll, ist es wichtig ein wenig unter dem ermittelten Kalorienbedarf zu füttern. Dies hat den Grund, dass der Hund neben der hinzugefügten Energie durch sein Futter zunächst sein Fett verbrennen sollte. Hat der Hund bereits etwas abgenommen, solltet ihr mit eurem Tierarzt einen Bewegungsplan aufstellen. Hier könnt ihr zum Beispiel das Tagesziel hochsetzen (in späterem Update der App möglich), damit ihr einen Orientierungspunkt habt wie viel Bewegung der Hund haben sollte.

Diät mit furryfit

  1.  Anamnese/Ist-Zustand mit Tierarzt und App überprüfen
  2.  Idealgewicht herausfinden
  3.  Kalorienverbrauch in der App beobachten und Mittelwert berechnen
  4.  Futter/Energiemenge unter ermittelten bedarf füttern
  5.  Bewegungsplan aufstellen / Tagesziel hochsetzen

 

[fusion_button link=“https://furryfit.de/shop“ title=““ target=“_self“ link_attributes=““ alignment=“center“ modal=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ color=“default“ button_gradient_top_color=““ button_gradient_bottom_color=““ button_gradient_top_color_hover=““ button_gradient_bottom_color_hover=““ accent_color=““ accent_hover_color=““ type=““ bevel_color=““ border_width=““ size=““ stretch=“default“ shape=“pill“ icon=““ icon_position=“left“ icon_divider=“no“ animation_type=““ animation_direction=“left“ animation_speed=“0.3″ animation_offset=““]Jetzt bestellen![/fusion_button]

 

Welche Anwendungsmöglichkeiten hat der furryfit Hundeaktivitätstracker noch?

Mehr Informationen zum Hundetracker? Zur Startseite: furryfit Tracker

Hundeapotheke

Was sollte in einer Hundeapotheke nicht fehlen? Jetzt in unserem Blogartikel nachlesen + kostenlose PDF Einkaufsliste!

Hundeapotheke/Reiseapotheke Hund

Jeder Hundehalter sollte ein paar Dinge für den Notfall zu Hause haben, um seinen Hund im Zweifel schnell versorgen zu können. Neben unseren kostenlosen Notfallkarten für Hunde gehören in eine Hundeapotheke noch einige andere Dinge. Welche Medikamente oder Utensilien in die Hundeapotheke oder Hundereiseapotheke gehören, erklären wir in diesem Blogbeitrag.

 

Wozu eine Hundeapotheke?

Aus dem selben Grund weshalb wir Menschen eine Notfallapotheke benötigen. Es geht darum im Notfall Erste Hilfe zu leisten und somit die Symptome oder Schmerzen schnell zu lindern. Oft entscheidet die Erste Hilfe über den weiteren Verlauf einer Krankheit; wer schon zu Anfang erste Maßnahmen einleiten kann, erspart seinem Hund meist einen langwierigen Krankheitsverlauf oder weitere Schmerzen.

So kann zum Beispiel, während der Fahrt zum Tierarzt, mit Hilfe von Kohletabletten etwas gegen eine einsetzende Vergiftung unternommen werden. Kohletabletten sind somit ein fester Bestandteil der Hundeapotheke. Vermeide Vergiftungen bei deinem Hund im vorhinein und lade dir unsere kostenlose Liste giftiger Substanzen für Hunde herunter!

Neben Medikamenten sollten natürlich auch die typischen Utensilien wie Zeckenzange oder Krallenschere nicht fehlen. Eben alles was zur Pflege deines Hundes nötig ist. Wie du die Krallen deines Hundes selber schneidest, kannst du hier nachlesen: Krallen beim Hund schneiden.

Zecken lassen sich am besten mit einer speziellen Zeckenzange rückstandslos entfernen. Diese sollte also auch bei keinem Hundehalter zu Hause fehlen.

Verletzt sich dein Hund an der Pfote, solltest du auch Verbandsmaterial zu Hause haben um die Blutung zu stoppen. Verbandsmaterial wie Mullbinden, Tupfer oder Klebestreifen gehören also ebenso in die Hundeapotheke. Du siehst also es gibt viele Gründe für eine gut ausgestattete Hundeapotheke. Solltest du deinen Hund mit in den Urlaub nehmen, empfehlen wir ebenfalls dringend eine Reiseapotheke für Hunde mitzunehmen.

 

Was gehört in eine Hundeapotheke/ Reiseapotheke für Hunde?

  • Notfallkarten
  • Pinzette
  • Zeckenzange
  • Krallenzange
  • Einweghandschuhe
  • Fieberthermometer
  • Lupe
  • Taschenlampe
  • Flohkamm/Bürste
  • Schere
  • Mullbinden, Tupfer
  • Verbandswatte
  • Klebestreifen
  • Kindersocke (Verband schützen)
  • Desinfektionsmittel
  • Tierkohletabletten
  • Wundsalbe
  • Entwurmungstabletten
  • Augen- /Ohrenmittel (je nach Rasse)
  • Spritzen

Für eine Reiseapotheke kann man ein paar Dinge weglassen, wie die normalen Utensilien zur Pflege des Hundes. Vor allem dann, wenn der Urlaub nur eine Woche dauert.

Kostenlose Einkaufsliste als PDF hier downloaden: Hundeapotheke PDF

 

Was kostet eine Hundeapotheke /Reiseapotheke für Hunde?

Die Kosten richten sich natürlich individuell nach der Zusammenstellung der Hundeapotheke und des Hundes. Ein Hund der etwas mehr Pflegebedarf oder der eine Erkrankung hat, braucht natürlich eine etwas umfangreichere Hundeapotheke. Je nach Ausstattung und Pflegeutensilien kann man zwischen 15€ und 40 € rechnen. Es gibt schon fertig ausgestattete Erste-Hilfe-Sets, womit man sich die Mühe der einzelnen Zusammenstellung ersparen kann.

 

Die furryfit Notfallkarten

Im Ernstfall steht man unter Stress und weiß oft nicht was zu tun ist. Für diesen Fall haben wir die nützlichen Notfallkarten für Hunde erstellt. Diese könnt ihr in unserem Downloadbereich herunterladen und ausdrucken. Sie haben die Größe einer Visitenkarte und passen somit in jedes herkömmliche Portmonee.

Wusstest du, dass wir an einem Tierarztverzeichnis arbeiten, welches wir in einem späteren Update in unsere App integrieren werden? Cool oder?

Mit unserem Gesundheitstracker die Gesundheit langfristig im Blick behalten. Furryfit Tracker

Was gehört eigentlich zur Erstausstattung eines Hundes/Welpen? Erstausstattung Hund

 

Tiermedizin studieren

Wo kann man Tiermedizin studieren und welche Anforderungen gibt es? Lies es jetzt in unserem Blogartikel nach!

Veterinärmedizin Studium

Wusstest du, dass du an jeder Hochschule die Tiermedizin anbiete dieselben Fächer studierst? Dies liegt daran, dass das Studium durch die TAppV geregelt ist. Die TAppV ist die Verordnung zu Approbation von TierärztInnen. Fächer die du unter Anderem belegen wirst sind: Einführung in die Biologie und Physiologie, Anatomie, Biochemie, Tierernährung, Pharmakologie, Parasitologie, Toxikologie, Lebensmittelkunde…

Tiermedizin studieren

Im Studium wird Fachwissen zu den Ursachen der Entstehung, sowie der richtigen Behandlungen von Erkrankungen beim Tier vermittelt. Durch die zahlreichen in der TAppV vorgeschriebenen Praktika (5.-11.Semester), die in der Regel nach der Vorklinik zu absolvieren sind, bekommst du auch praktische Erfahrung in der Behandlung von Tieren. Ebenso bekommst du einen Einblick in die Kontrollen bei fleischverarbeitenden Betrieben. Du bekommst zusätzlich einen Einblick in bildgebende Verfahren (Röntgen) oder auch in die Chirugie und Pathologie. Damit ist das Tiermedizinstudium um einiges allgemeiner und praktischer als das Humanmedizinstudium. Dies liegt vor allem daran, dass die Veterinärmedizin ein sehr großes Feld umfasst. Von der klassischen Kleintierpraxis über die Anstellung als Amtstierarzt bis hin zu großen fleischverarbeitenden Betrieben oder aber in der Humanforschung mit Tierversuchen sind Veterinärmediziner gefragt.

Dauer Tiermedizinstudium

Das Tiermedizinstudium endet mit einem Staatsexamen und nicht wie herkömmliche Studiengänge mit einem Bachelor oder Masterabschluss. Die Regelstudienzeit der Tiermedizin beträgt 11 Semester. Anfangen zu studieren kannst du zum Wintersemester, wann das beginnt kannst du auf den Webseiten der einzelnen Hochschulen nachlesen.

Voraussetzungen Tiermedizinstudium

Das Tiermedizinstudium ist ein sehr beliebter Studiengang somit gibt es immer zahlreiche Bewerber an den jeweiligen Hochschulen. Durch diesen Umstand gibt es für das Tiermedizin-Studium eine „NC“ Numerus Clausus – eine Zulassungsbeschränkung.

Gute persönliche Voraussetzungen für ein Veterinärstudium sind zum Beispiel ein allgemeines Interesse an den Naturwissenschaften und Forschung sowie gute Noten in Biologie, Chemie und Physik. Ein Praktikum in einer Tierarztpraxis kann zu dem bei der Entscheidung helfen, ob der Beruf an sich etwas für dich ist.

 

Wo kann man Tiermedizin studieren?

Hochschulen in Deutschland die das Veterinärmedizin – Studium anbieten:

 

Universität Hannover

Universität Berlin

Universität Gießen

Universität München

Universität Leipzig

 

Furryfit hilft Tierärzten

Mit unserem Gesundheitstracker unterstützen wir die Veterinärmedizin bei Studien zu Bewegung und Ernährung bei Tieren. Unser Gerät zur Bewegungsaufzeichnung bei Tieren kann bei der Forschung des Bewegungsapparates helfen und wir können unser Gerät für verschiedene Anwendungsfälle in der Forschung individuell anpassen. Nimm Kontakt zu uns auf und finde heraus ob wir dir bei deiner Studie / Forschung / Seminararbeit helfen können.

 

Wie funktioniert Crowdfunding?

Was ist Crowdfunding? Wie funktioniert Crowdfunding in Deutschland? Antworten im Artikel!

Was ist Crowdfunding?

Crowdfunding ist eine Finanzierung durch eine “Crowd” (Menge von Nutzern/pot.Kunden). Die Unterstützer bekommen für Ihre Spende eine nicht finanzielle Gegenleistung, oft ist das das eigentliche zu entwickelnde Produkt zu einem vergünstigten Preis.

Das Crowdfunding ermöglicht jungen Unternehmen oder Unternehmern Ihre Idee oder Produkt allein durch die „Crowd“ Wirklichkeit werden zu lassen. So können oft klassische Bankfinanzierungen oder Investorenbeteiligungen umgangen und direkt erste Kunden gewonnen werden.

Kurz: Crowdfunding kann als eine Vorfinanzierung zur Produktion des eigentlichen Produktes durch die potenziellen Kunden gesehen werden.

-> Vorbestellung des Produktes mit ungefährem Lieferdatum

 

Wie kann ich eure Crowdfundingkampagne unterstützen?

—— Unser Crowdfunding ist bereits erfolgreich beendet! ——–

Es gibt viele Möglichkeiten eine Crowdfundingkampagne zu unterstützen. Zum einen natürlich durch das Vorbestellen des eigentlichen Produktes zum anderen durch eine Geldspende oder den Kauf von kleinen Unterstützergoodies.

Eine gute und besonders wichtige Möglichkeit eine Crowdfundingkampagne zu unterstützen ist das teilen in Socialmedia oder das einfache Weitererzählen an Freunde und Bekannte. Denn das Wichtigste bei einer Crowdfundingkampagne ist die Reichweite und somit das Erreichen von möglichst vielen Leuten im Internet oder auf der Straße.

Unterstützen durch:

  • Vorbestellungen
  • Spende
  • Kauf von günstigen Unterstützerprodukten
  • Verbreitung der Kampagne auf Socialmedia/ im Bekanntenkreis

Wie funktioniert der Bestellprozess?

Du möchtest vorbestellen oder uns unterstützen? Super! In der rechten Leiste auf unserer Crowdfundingseite bei Startnext: Kampagne bereits erfolgreich beendet! Dort kannst du zwischen verschiedenen Unterstützungen oder Produktvariationen wählen. Beachte, dass die günstigsten Angebote streng limitiert sind!

Hast du ein Produkt gewählt kannst du auf der folgenden Seite für „Dankeschoens“noch einmal die Anzahl wählen oder noch ein Dankeschön hinzufügen.

Dann geht es weiter zum Bezahlprozess du kannst wählen zwischen: Vorkasse, Sofortüberweisung, Lastschrift oder Kreditkarte

ACHTUNG: Du kannst die Provision an die Plattform einstellen! Stelle sie komplett runter, wenn du nichts an Startnext als Plattform zahlen möchtest. -> Dies ist KEINE Unterstützung für uns sondern den Betreiber der Plattform!

 

Jetzt nur noch alles bestätigen und verfolgen wie wir dein Produkt fertig entwickeln und produzieren, bis es dann schlussendlich bei dir eintrifft.

 

 

Was passiert mit meinem Geld?

Eine Crowdfinanzierung ist eine Vorfinanzierung der Entwicklung und der Produktion. Somit wird das Geld auch dafür eingesetzt. Gerade für die Produktion von Produkten muss Geld vorhanden sein, da bestimmte Stückzahlen erreicht und Formen für Maschinen (z.B. Spritzgussform für Kunststoffteile) angeschafft werden müssen. Somit muss jedes Produkt erst hergestellt und bezahlt werden bevor es verkauft werden kann. Mit der Vorbestellung kann die Produktion für dein individuelles und vorbestelltes Produkt sicher gestellt werden.

 

Wann kann ich mit meinem Produkt rechnen?

Bei unserem furryfit Aktivitätstracker für Hunde können wir ein voraussichtliches Lieferdatum im Mai 2018 angeben.

Allgemein kann die Lieferzeit bei Crowdfundingprojekten sehr unterschiedlich sein und hängt vom Stand der bisherigen Entwicklungen für ein Produkt ab. Am zeitkritischsten sind die Entwicklung und der Test von Produkten, so können sich Liefertermine auch weiter nach hinten verzögern. Wir bei furryfit haben schon einiges an Vorarbeit geleistet, damit sich unser Termin voraussichtlich einhalten lässt.

Wichtig ist das du als Unterstützer von den Projektstartern auf dem Laufenden gehalten wirst. Wir bei furryfit werden nach dem Ende unserer Kampagne Videos und Bilder unsere Entwicklung zeigen und über Probleme und Erfolge berichten. So weißt du immer was gerade passiert und wie wir im Zeitplan liegen.

 

Wie hoch ist das Risiko für mich?

Eine Crowdfundingkampagne zu unterstützen birgt immer ein gewisses Risiko. Jedoch ist es so, dass Crowdfundingplattformen heutzutage nur noch Ideen annehmen, die auch einen Prototypen vorweisen können. So gibt es nur noch geringes Risiko Betrügern zu begegnen, da ein funktionierender Prototyp schon eine gewisse Entwicklung voraussetzt. Vertrauenswürdige Unternehmen veröffentlichen auch nach beendeter Kampagne Updates zu ihrem Entwicklungs- und Produktionsstand.

Wie sieht es bei furryfit aus? Wir sind schon seit Ende 2015 dabei unsere Idee und das Produkt immer weiter zu verbessern, somit fangen wir nicht bei Null an und können so das Risiko für unsere Unterstützer gering halten. Zudem arbeiten wir nicht mit anonymen Firmen in Fernost zusammen die plötzlich nicht mehr erreichbar sind. Unsere Partner sind deutsche mittelständische Unternehmen, die nicht mit uns zusammen arbeiten würden, wenn wir nicht vertrauenswürdig wären. Zudem werden wir dich immer frühzeitig über Komplikationen oder Verzögerungen informieren.

 

Update 11-2017:

Wir haben unsere Crowdfundingkampagne auf Startnext erfolgreich beendet!

Erfahrungen mit Startnext Crowdfunding (stand vom Nov. 2017):

Welche Erfahrungen haben wir aus unserer Crowdfundingkampagne bei Startnext gezogen? Würden wir es wieder tun und weiter empfehlen?

Trotz der erfolgreich abgeschlossenen Kampagne können wir leider nicht viel Positives über die Plattform sagen. Ob es jetzt an einem physischen technologischen Produkt liegt oder der jeweiligen Zielgruppe, kann man natürlich schwer sagen.

Da wir unsere Kampagne aber zunächst auf Indiegogo angelegt hatten bevor wir gemerkt haben, dass dort nur noch Kreditkartenzahlungen möglich sind, können wir die Plattformen an sich ganz gut vergleichen.

Warum wir Startnext als Plattform, gerade für physische Produkte, nicht weiterempfehlen können:

  • Kein tracking der Besucher der Kampagne über z.B. Googleanalytics.
  • Kein Facebookpixel o.ä. für retargeting möglich.
  • Der Aufbau der Kampagnenseite ist eine Ecommerce-Katastrophe um sein Produkt darzustellen/zu erklären.
  • Es wird versucht unbeholfenen/unerfahrenen Unterstützern Geld während des Bestellprozesses abzunehmen (s.o. voreingestellte 7€ für Startnext).
  • Schlechter Support
  • Schlechtes FAQ
  • Man wird ständig ausgeloggt was das Arbeiten an der Kampagne zur Qual macht
  • Eigentlich alle Emails landen bei den Startern wie bei den Unterstützern im Spamverdacht
  • Für die Auszahlung muss eine Legitimation erfolgen, die aber auch erst nach Abschluss aller Phasen möglich ist (Verzögerung)
  • Der Zähler der Fundingsumme zählt nur stark verzögert hoch
  • Es lässt sich nur nach Absprache der sporadisch antwortenden Supportmitarbeiter etwas an der Kampagne ändern. Manche Dinge lassen sich gar nicht mehr ändern.
  • usw.

Manchmal wäre es gut bei den großen wie Kickstarter oder Indiegogo abzuschauen  um zu sehen was funktioniert und was nicht. Schön und gut wenn man sich als Crowdfunding-Plattform abheben will aber wenn das entgegen des Nutzen der Plattform geht, ist das wohl nicht im Sinne des Efinders.

Beim Crowdfunding geht es darum Unterstützer und somit Vorbestellungen zu bekommen. Crowdfunding folgt somit den gleichen Gesetzen wie jeder Ecommerce nur mit noch mehr Hürden, wie zum Beispiel einer langen und ungewissen Lieferzeit.

Es ist also vollkommen unverständlich wieso auf grundlegende conversionsteigernde Mechanismen verzichtet wird. Bei so vielen Zugriffen müssten die Betreiber doch in der Lage sein eine conversionoptimierte Landingpage zu erstellen. Schaut man sich allerdings die Landingpage bei Startnext an braucht man kein Onlinemarketer zu sein um zu sehen, dass da was falsch läuft.

– Beschreibung nur Text (wer liest bitte reinen Text?), der Text ist allerdings zusätzlich noch unter Reitern versteckt (kein Kommentar…), begrenzte Anzahl Bilder in einer Galerie, als Hauptelemet dient das Video was aber auch zum Teil verdeckt wird (Bild) –

Schaut man sich die großen Crowdfundingplattformen wie Indiegogo oder Kickstarter an, kann man sehen wie eine ansprechende Crowdfundinglandingpage aussehen kann. Es gibt die Möglichkeit in seine Beschreibung Bilder/Diagramme/Infografiken einzubauen oder aber an ansprechenden Stellen einen Calltoactionbutton einzufügen. Daneben bietet zumindenst Indiegogo (Kickstarter von uns nicht getestet) die Möglichkeit einen Googleanalyticscode sowie einen Facebookpixel in die Kampagne einzubauen. Damit kann man Retargeting Kampagnen fahren oder sehen welche Marketing oder PR Aktionen einem die meisten Conversions (Bestellungen) gebracht haben.

Zusätzlich ist es uns unverständlich warum Startnext versucht sich seine Provision zusätzlich bei den Unterstützern zu holen (siehe oben Bild 3. Bestellprozess). Wir bekamen von einigen die Rückmeldung, dass sie nicht verstanden haben, dass die im Checkout voreingestellte! Provison nicht noch zusätzlich uns sondern der Plattform zu Gute kommt. Schade, da das Unterstützungserlebnis so im Nachhinein getrübt wird und die Käufer sich fragen warum das Produkt jetzt doch teurer war als gedacht. Klar liegt hier der Fehler bei den (unerfahrenen) Käufern aber dies wird von Startnext in Kauf genommen.

Support bei Startnext

Der Support ist schlichtweg ein Witz und kann so nur von Hobbycrowdfundern als ausreichend bezeichnet werden. Davon abgesehen, dass es so scheint als würden die zugeteilten Supportmitarbeiter das ganze nebenbei machen, wenn sie gerade dazu Zeit haben, haben diese auch während der Laufzeit gewechselt. Auf Fragen wurde zum Teil erst nach 2 Tagen geantwortet. Interessant wenn es gerade in einer heißen Phase des Projektes ein Problem gibt.

 

Unser Workaround:

Da wir ein erklärungsbedürftiges Produkt hatten reichte eine kleine Bildergallerie und ein Text den sowieso niemand liest nicht aus um alle Anwendungsmöglichkeiten darzustellen. Aus diesem Grund haben wir uns eine eigene Landingpage im Stil der großen Plattformen gebaut: – Link entfernt – hier konnten wir mit Illustrationen und den dazu passenden Beschreibungen den Besuchern schnell die Vorteile näher bringen und an den richtigen Stellen Calltoactionbutton einbauen. So konnten wir über unser eigens tracking die Landingpage optimieren und Retargetingkampagnen erstellen.

Jetzt stellt sich nur noch eine Frage wozu braucht man dann noch die Crowdfundingplattform?

Wenn deine Zielgruppe Startnext kennt und dort auch schon aktiv ist und andere ähnliche Projekte unterstützt hat, probiere es aus. Solltest du ein technologisches Produkt haben und Performancemarketing für deine Kampagne nutzen wollen überlege es dir im vorhinein gut bei Startnext eine Kampagne zu starten.

Welche Alternative gibt es zu Startnext?

In Deutschland nicht viele zudem haben wir gemerkt, dass crowdinvesting offensichtlich bekannter ist als crowdfunding. Wir würden ein Crowdfunding nur noch empfehlen, wenn Deutschland nicht der Hauptmarkt sein soll. Internationale Plattformen bieten um einiges mehr auch wenn deine Kunden dann oft per Kreditkarte zahlen müssen (in Deutschland online kein verbreitetes Zahlungsmittel).