Hundeapotheke

Startseite » Unser Blog » Hundeapotheke

Hundeapotheke

Was sollte in einer Hundeapotheke nicht fehlen? Jetzt in unserem Blogartikel nachlesen + kostenlose PDF Einkaufsliste!

Hundeapotheke/Reiseapotheke Hund

Jeder Hundehalter sollte ein paar Dinge für den Notfall zu Hause haben, um seinen Hund im Zweifel schnell versorgen zu können. Neben unseren kostenlosen Notfallkarten für Hunde gehören in eine Hundeapotheke noch einige andere Dinge. Welche Medikamente oder Utensilien in die Hundeapotheke oder Hundereiseapotheke gehören, erklären wir in diesem Blogbeitrag.

 

Wozu eine Hundeapotheke?

Aus dem selben Grund weshalb wir Menschen eine Notfallapotheke benötigen. Es geht darum im Notfall Erste Hilfe zu leisten und somit die Symptome oder Schmerzen schnell zu lindern. Oft entscheidet die Erste Hilfe über den weiteren Verlauf einer Krankheit; wer schon zu Anfang erste Maßnahmen einleiten kann, erspart seinem Hund meist einen langwierigen Krankheitsverlauf oder weitere Schmerzen.

So kann zum Beispiel, während der Fahrt zum Tierarzt, mit Hilfe von Kohletabletten etwas gegen eine einsetzende Vergiftung unternommen werden. Kohletabletten sind somit ein fester Bestandteil der Hundeapotheke. Vermeide Vergiftungen bei deinem Hund im vorhinein und lade dir unsere kostenlose Liste giftiger Substanzen für Hunde herunter!

Neben Medikamenten sollten natürlich auch die typischen Utensilien wie Zeckenzange oder Krallenschere nicht fehlen. Eben alles was zur Pflege deines Hundes nötig ist. Wie du die Krallen deines Hundes selber schneidest, kannst du hier nachlesen: Krallen beim Hund schneiden.

Zecken lassen sich am besten mit einer speziellen Zeckenzange rückstandslos entfernen. Diese sollte also auch bei keinem Hundehalter zu Hause fehlen.

Verletzt sich dein Hund an der Pfote, solltest du auch Verbandsmaterial zu Hause haben um die Blutung zu stoppen. Verbandsmaterial wie Mullbinden, Tupfer oder Klebestreifen gehören also ebenso in die Hundeapotheke. Du siehst also es gibt viele Gründe für eine gut ausgestattete Hundeapotheke. Solltest du deinen Hund mit in den Urlaub nehmen, empfehlen wir ebenfalls dringend eine Reiseapotheke für Hunde mitzunehmen.

 

Was gehört in eine Hundeapotheke/ Reiseapotheke für Hunde?

  • Notfallkarten
  • Pinzette
  • Zeckenzange
  • Krallenzange
  • Einweghandschuhe
  • Fieberthermometer
  • Lupe
  • Taschenlampe
  • Flohkamm/Bürste
  • Schere
  • Mullbinden, Tupfer
  • Verbandswatte
  • Klebestreifen
  • Kindersocke (Verband schützen)
  • Desinfektionsmittel
  • Tierkohletabletten
  • Wundsalbe
  • Entwurmungstabletten
  • Augen- /Ohrenmittel (je nach Rasse)
  • Spritzen

Für eine Reiseapotheke kann man ein paar Dinge weglassen, wie die normalen Utensilien zur Pflege des Hundes. Vor allem dann, wenn der Urlaub nur eine Woche dauert.

Kostenlose Einkaufsliste als PDF hier downloaden: Hundeapotheke PDF

 

Was kostet eine Hundeapotheke /Reiseapotheke für Hunde?

Die Kosten richten sich natürlich individuell nach der Zusammenstellung der Hundeapotheke und des Hundes. Ein Hund der etwas mehr Pflegebedarf oder der eine Erkrankung hat, braucht natürlich eine etwas umfangreichere Hundeapotheke. Je nach Ausstattung und Pflegeutensilien kann man zwischen 15€ und 40 € rechnen. Es gibt schon fertig ausgestattete Erste-Hilfe-Sets, womit man sich die Mühe der einzelnen Zusammenstellung ersparen kann.

 

Die furryfit Notfallkarten

Im Ernstfall steht man unter Stress und weiß oft nicht was zu tun ist. Für diesen Fall haben wir die nützlichen Notfallkarten für Hunde erstellt. Diese könnt ihr in unserem Downloadbereich herunterladen und ausdrucken. Sie haben die Größe einer Visitenkarte und passen somit in jedes herkömmliche Portmonee.

Wusstest du, dass wir an einem Tierarztverzeichnis arbeiten, welches wir in einem späteren Update in unsere App integrieren werden? Cool oder?

Mit unserem Gesundheitstracker die Gesundheit langfristig im Blick behalten. Furryfit Tracker

Was gehört eigentlich zur Erstausstattung eines Hundes/Welpen? Erstausstattung Hund

 

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...
Von |2018-12-17T12:12:02+00:00Oktober 17th, 2017|Gesundheit, Ratgeber, Wissenswertes|1 Kommentar

Ein Kommentar

  1. […] für den Hund benutzt werden. Um Verwechslungen vorzubeugen könnt Ihr es beschriften oder in eurem Hunde-Erstehilfeset […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar