Worauf sollte man beim Welpenkauf achten um keine (kostspieligen) Überraschungen zu erleben? Checkliste herunterladen: Checkliste Welpenkauf

Welpenkauf worauf achten?

In diesem Artikel gehen wir darauf ein was beim Welpen kaufen zu beachten ist. Du möchtest bald zu den Hundehaltern gehören? Herzlichen Glückwunsch, Hundehalter sind laut Studien seltener krank und allgemein glücklicher als hundelose Mitmenschen.

Das wichtigste vorweg:
Erkundige dich genau über die Rasse! Der Hund sollte dir nicht nur optisch gefallen, sondern zu deinen Lebensumständen passen. In einer kleinen Stadtwohnung, sollte ich mir keinen irischen Wolfshund anschaffen oder ähnliches.
Mit Welpen lässt sich leider sehr viel Geld verdienen womit es auch viele unseriöse Händler (Vermehrer) gibt denen die Gesundheit der Tiere egal ist. Das bedeutet für einen Käufer dieser Tiere meist im nach hinein Tierarztrechnungen von nicht selten ein paar Tausend Euro…
Um zu vermeiden, dass du an so einen Welpen gerätst geben wir dir ein paar wichtige Informationen zum Welpenkauf.

 

Wahl des Züchters:

  • Die Welpen machen einen gesunden Eindruck und sind sauber.
  • Die Mutter der Welpen ist freundlich und bei den Kleinen.
  • Die Welpen sind neugierig und haben Spielzeug (Bällebad, Tunnel etc.).
  • Die Welpen sind im Haus (zumindenst anfangs) und bekommen das tägliche Leben (Staubsaugen, Küchengeräte etc.) mit.
  • Der Züchter interessiert sich für dich und dein Leben. Oft ist es auch so, dass der Züchter dann einen Welpen für dich auswählt, der am Besten zu deinen Lebensumständen passen könnte.
  • Die Welpen sin bei der Übergabe (nicht unter 8 Wochen!!) geimpft, gechipt und haben einen Heimtierausweis.
  • Der Preis ist leider nicht immer ein Qualitätsgarant. Allerdings kostet die Aufzucht von Welpen und deren tierärztlichen Behandlungen einiges an Geld. Daher kann man sagen, dass der Preis für einen seriösen Welpen zwischen 500 €- 1500€ liegen wird.
  • Der Züchter wird einen ordentlichen Kaufvertrag mit dir machen.

Beachtest du diese Punkte ist es ziemlich sicher, dass du einen gesunden und fröhlichen Welpen bekommst. Er wird ein Teil deiner Familie und dein bester Freund werden. Von Anfang an wird er an deiner Seite sein in guten wie auch schlechten Tagen. Und solltest du einmal Fragen haben kannst du einen guten Züchter jederzeit um Rat fragen.

 

 

Vermehrer-Welpen erkennen

Woran erkennt man jetzt aber einen Hund der vielleicht von einem Vermehrer stammt und eventuell totkrank ist?
Als erstes wirst du wahrscheinlich niemals die wahre Mutter der Welpen kennen lernen. Es wird dir vielleicht sogar ein Hund gezeigt, der dann aber möglicher Weise nicht einmal ein Gesäuge hat. Oft werden diese Welpen über das Internet oder in irgendwelchen Hinterzimmern von Geschäften angeboten. Gerne trifft man sich auch mit euch auf halber Strecke auf einer Raststätte um euch den Welpen zu zeigen. Die Welpen sind dann meist ängstlich, dreckig oder viel zu jung um sie von der Mutter zu trennen. Die genannten Gründe führen oft dazu, dass diese Welpen schwer krank sind und durch eine fehlende Sozialisierung die Erziehung und die Stubenreinheit extrem schwer werden.

Der Preis garantiert keine Sicherheit! Es bieten dreiste Vermehrer ihre Welpen auch zu Preisen von echten Zuchttieren an!

-> Kaufe niemals einen Welpen aus Mitleid! So unterstützt du nur, dass noch mehr Qualzucht betrieben wird!
Eigentlich gilt es nur seinen gesunden Menschenverstand einzuschalten auch wenn dies, blickt man in die süßen Augen eines Welpen, sehr schwer sein kann.
Wir hoffen dir ein wenig bei der Wahl des richtigen Welpens/Züchters geholfen zu haben. Solltest du dir noch immer unsicher sein gibt es bei vielen Hundevereinen/-schulen den Service, dass dir jemand beim Welpenkauf zur Seite steht.

Was braucht man eigentlich als Erstausstattung für einen Hund? -> Erstaustattung Welpe

Welpenkauf Checkliste:

Lade dir unsere Checkliste zum Welpen kauf als PDF herunter!

Checkliste-Welpenkauf: herunterladen

 

 

 

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...